Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Eilenburg-Compact: Stellenausschreibungen

Artikel vom:11.07.2019
1. Stellenausschreibung
In der Stadtverwaltung Eilenburg ist zum n├Ąchstm├Âglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Sachbearbeiter/in Bauverwaltung zu besetzen.
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere Verantwortlichkeit f├╝r Neubau und Unterhaltung von Stra├čen, Ingenieur-bauwerken, Stadtbeleuchtung, Spielpl├Ątzen, den Ausbau und Renaturierung von Gew├Ąssern II. Ordnung, die Erhebung von Erschlie├čungsbeitr├Ągen, die Erstellung von Be-scheiden und Widerspruchsbearbeitung und die Erarbeitung von Gew├Ąsserkatastern und Gew├Ąs-serpflegepl├Ąnen. Eine abschlie├čende Abgrenzung des Aufgabengebietes wird ausdr├╝cklich vorbe-halten.
Es werden ein abgeschlossenes Studium als Bauingenieur (Dipl.FH/ Bachelor) oder vergleichbare Ausbildung (vorrangig Wasserbau/ Bauingenieurwesen) vorausgesetzt. Gute Kenntnisse und si-cherer Umgang mit der HOAI, VOB und VOL, der Betreuung ├Âffentlicher und beschr├Ąnkter Aus-schreibungen sowie der Pr├╝fung von Angeboten sind w├╝nschenswert. Weiterhin sollten grundle-gende Kenntnisse in der Planung, Kontrolle und Kosten├╝berwachung von Bauma├čnahmen, sowie selbst├Ąndige Recherche zu aktuellen rechtlichen Entwicklungen im Bereich Erschlie├čung und Stra-├čenausbau vorhanden sein. Au├čerdem sind Erfahrungen mit Software GIS und Archikart w├╝n-schenswert, sowie ein gewissenhaftes und strukturiertes Arbeiten, Durchsetzungsverm├Âgen, Verhandlungsgeschick und analytische F├Ąhigkeiten.
Wir bieten Ihnen ein interessantes, verantwortungsvolles T├Ątigkeitsfeld in einem engagierten und aufgeschlossenen Team, einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung unter Ber├╝cksichtigung arbeitsorganisatorischer Erforderlichkeiten. Weiterhin profitieren sie von den at-traktive Arbeitgeberleistungen des ├Âffentlichen Dienstes.
Die Arbeitszeit betr├Ągt 36 Stunden/Woche. Die Verg├╝tung erfolgt gem├Ą├č des Tarifvertrags f├╝r den ├Âffentlichen Dienst (TV├ÂD-VKA) in der Entgeltgruppe 10.
Die zu besetzende Stelle ist f├╝r M├Ąnner und Frauen in gleicher Weise geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt ber├╝cksichtigt.
Aus Kostengr├╝nden werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zur├╝ckgesandt, wenn ein ausreichend frankierter R├╝ckumschlag beigef├╝gt ist. Die R├╝cksendung erfolgt nach Abschluss des Verfahrens.
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezo-genen Daten w├Ąhrend des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit m├Âglich. Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt bzw. kein frankierter R├╝ckumschlag beiliegt, werden die Bewerbungsunterlagen in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den ├╝blichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Beurteilungen) und einer Aussage zum fr├╝hestm├Âglichen Eintritt richten Sie bitte, bevorzugt in elektronischer Form, bis zum 02.08.2019 an jobs@eilenburg.de.
Die Gesamtdatei des pdf-Anhangs sollte eine Gr├Â├če von 5 MB nicht ├╝berschreiten.
Postalische Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:
Stadtverwaltung Eilenburg, FB B├╝rgerservice ÔÇ×SB BauverwaltungÔÇť, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg.

2.Stellenausschreibung
In der Stadtverwaltung Eilenburg ist zum n├Ąchstm├Âglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Sachbearbeiter/in f├╝r Wirtschaftsf├Ârderung und Tourismus zu besetzen.
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere Kontaktpflege zu den ortsans├Ąssigen Unternehmen (Bearbeitung Anfragen, Informationen, Probleml├Âsungen, Unterst├╝tzung bei Koordinierung der Rathausleistungen, Unternehmensbesuche organisieren etc.), Bewerbung und Vermarktung st├Ąd-tischer Gewerbegebiete und Ansiedlungsbetreuung, Bearbeitung von Gewerbegebietsverk├Ąufen und weiteren Liegenschaftsangelegenheiten mit wirtschaftsf├Ârderndem Bezug, Durchf├╝hrung von konzeptioneller Arbeit und Projektentwicklung zur Standortentwicklung, Bearbeitung Tourismus und Fremdenverkehr (Mitarbeit in regionalen Initiativen und an konzeptionellen Initiativen, Teil-nahme an Tourismusmessen u. ├Ą. ├Âffentlichen Auftritten der Stadt, spezifische touristische ├ľf-fentlichkeitsarbeit, Bearbeitung Anfragen, Koordinierung Touristinfo) und die Organisation sowie allgemeine T├Ątigkeiten f├╝r kulturelle Veranstaltungen, insbesondere Stadtfest und Weihnachts-marktes. Eine abschlie├čende Abgrenzung des Aufgabengebietes wird ausdr├╝cklich vorbehalten.
Es werden eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing, Kommunikation, Medien oder kaufm├Ąnnische Verwaltung erwartet. Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Wirtschaftsf├Ârde-rung und des Tourismus sind w├╝nschenswert. Weiterhin sind absolute Zuverl├Ąssigkeit und Ver-antwortungsbewusstsein, ein freundliches Auftreten sowie kompetenter, souver├Ąner und freundli-cher Umgang, erforderlich. Kreativit├Ąt, Einsatzbereitschaft und Engagement auch au├čerhalb der ├╝blichen B├╝roarbeitszeiten sollte vorhanden sein. Ein selbst├Ąndiges und strukturiertes Arbeiten, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist, sowie gute Englischkenntnisse und F├╝hrerschein Klasse B m├╝ssen vorliegen.
Wir bieten Ihnen ein interessantes und anspruchsvolles T├Ątigkeitfeld in einem engagierten und aufgeschlossenen Team. Die M├Âglichkeiten den Standort Eilenburg aktiv mitzugestalten sowie flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung unter Ber├╝cksichtigung arbeitsorganisatorischer Erforderlichkeiten. Weiterhin profitieren sie von den attraktiven Arbeitgeberleistungen des ├Âffentlichen Dienstes. Die Arbeitszeit betr├Ągt 40 Stun-den/Woche. Die Verg├╝tung erfolgt gem├Ą├č des Tarifvertrags f├╝r den ├Âffentlichen Dienst (TV├ÂD-VKA) in der Entgeltgruppe 8.
Die zu besetzende Stelle ist f├╝r M├Ąnner und Frauen in gleicher Weise geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt ber├╝cksichtigt.
Aus Kostengr├╝nden werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zur├╝ckgesandt, wenn ein ausreichend frankierter R├╝ckumschlag beigef├╝gt ist. Die R├╝cksendung erfolgt nach Abschluss des Verfahrens.
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezo-genen Daten w├Ąhrend des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jeder-zeit m├Âglich. Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt bzw. kein frankierter R├╝ckumschlag bei-liegt, werden die Bewerbungsunterlagen in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden auf datenschutzrechtlich un-bedenklichem Wege vernichtet.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den ├╝blichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Beurteilungen) richten Sie bitte, bevorzugt in elektronischer Form, bis zum 09.08.2019 an:
Stadtverwaltung Eilenburg, FB B├╝rgerservice ÔÇ×Mitarbeiter/in Wirtschaftsf├Ârderung und Touris-musÔÇť, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg. Die Gesamtdatei des pdf-Anhangs sollte eine Gr├Â├če von 5 MB nicht ├╝berschreiten.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
Basler-Versicherungen
Tore, TŘren, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad DŘben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis fŘr psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI