Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Wallgrabensanierung 2019

Delitzsch-Compact: Wallgrabensanierung 2019

Artikel vom:14.03.2019
Abfischen hat begonnen
Am Montag, dem 11. März 2019, hat planmäßig das Abfischen in den ersten zwei Bauabschnitten des Wallgrabens begonnen. Mitglieder des Anglerverbandes Leipzig holten per Elektrofischen Hechte, Karpfen, Stichlinge und sogar einen Aal aus dem Gewässer.
Der Fischbestand wurde in den noch wasserfĂĽhrenden Teil des Wallgrabens umgesetzt.
Am heutigen Mittwoch wird eine Restabfischung durchgeführt. Mittlerweile hat das Gewässer im Sanierungsabschnitt bereits fast komplett das Wasser verloren.
Es wird sich dann noch die Suche nach Krebsen und Muscheln anschließe, die – so fordern es die Naturschutzbehörden – dann ebenfalls in die wasserführenden Wallgrabenbereiche umgesetzt werden müssen.

40 Bäume werden nachgepflanzt
Als Ersatz für die im Zuge der Vorbereitung der Wallgrabensanierung gefällten Bäume sind gemäß Gehölzschutzsatzung der Stadt Delitzsch 89 Bäume mit einem Stammumfang von 14 bis 16 cm nachzupflanzen.
Die Satzung bietet die Möglichkeit bei Erhöhung der Pflanzqualität –insbesondere durch Pflanzen von Bäumen mit größeren Stammumfängen – die Zahl der Nachpflanzungen zu reduzieren. Von dieser Möglichkeit macht die Stadt Delitzsch aufgrund der begrenzten Flächen am Wallgraben Gebrauch.
Deswegen werden 40 Bäume mit größeren Stammumfängen nachgepflanzt. Sie entsprechen einem Ausgleich von 100 Bäumen mit einem Stammumfang von 14 bis 16 cm.
Im ersten Bauabschnitt (BA) werden neun Ersatzpflanzungen vorgenommen, im zweiten BA folgen 14 Ersatzpflanzungen. Die restlichen Ersatzpflanzungen erfolgen im dritten und vierten BA.
Bei der Gehölzauswahl orientiert man sich an den Bestandspflanzen:
-Auf der Wallgrabenpromenade werden verschiedene Lindenarten gepflanzt, u. a. diverse Winterlindenarten, Sommerlinden, Kaiser-Linde etc., sowie eine Rotbuche.
-Auf dem Ufer an der Stadtmauer werden Ulmen, Buchen, Weiden, Zierobst und Erlen gepflanzt.
-Auf den Schwaneninseln werden sich kĂĽnftig jeweils Bambus-Erlen finden.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad Düben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI