Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Nordsachsen wird 2019 Projektschwerpunkt des Sächsischen Landfrauenverbandes

Delitzsch-Compact: Nordsachsen wird 2019 Projektschwerpunkt des Sächsischen Landfrauenverbandes

Artikel vom:08.11.2018
Der Landkreis Nordsachsen wird 2019 Projektschwerpunkt des Sächsischen Landfrauenverbandes (SLV). Das hat SLV-Präsidentin Dr. Monika Michael auf dem 3. Kreislandfrauentag verkündet. Demnach sind im kommenden Jahr verschiedene Veranstaltungen des Verbandes im Raum Nordsachen geplant.

Gut 70 Frauen und Gäste von elf Ortsvereinen hatten kürzlich an der Veranstaltung im Bad Dübener Heide Spa teilgenommen. Dabei stand der Gedanken- und Informationsaustausch untereinander im Mittelpunkt. „Hahn im Korb“ war Landrat Kai Emanuel, der sich für die geleistete Arbeit bei den Landfrauen bedankte. Dazu überreichte er einen Scheck in Höhe von 5500 Euro an die Vertreterinnen der Ortsvereine – 500 Euro pro Verein. Die Förderung stammt aus dem Ehrenamtsbudget des Landkreises. Zu den weiteren Gästen gehörten die Politikberaterin Antje Hermenau und Janet Liebich vom GEMS Netzwerk für bürgerschaftliches Engagement im Delitzscher Land. Beide schlugen in ihren Diskussionsbeiträgen einen Bogen von der „großen“ Politik zur Vereinsarbeit auf dem Land.

Gerade in den ländlichen Regionen sind es oftmals die Landfrauen, die neben den Freiwilligen Feuerwehren das gesellschaftliche Leben bereichern. „Die Landfrauenarbeit ist eine leichte Möglichkeit, ohne große Hürden zusammenzuarbeiten“, wirbt Uta Schladitz von den Beerendorfer Landfrauen für mehr Mitglieder.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad Düben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI