Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Tourist-Information bietet letzte Heinzelmännchen- und Entdeckertour des Jahres an

Eilenburg-Compact: Tourist-Information bietet letzte Heinzelmännchen- und Entdeckertour des Jahres an

Artikel vom:19.09.2018
StadtfĂĽhrerin Franziska Trump nimmt Sie mit auf Entdeckungsreise durch Eilenburg.
Mit der Familientour „Den Heinzelmännchen auf der Spur“ und der Stadttour „Eilenburg entdecken“, führt Sie zu interessanten Orten und erzählt spannende Geschichten rund um die Muldestadt.
Führung: Den Heinzelmännchen auf der Spur
29. September 2018 , 10 Uhr, Treff: Stadtmuseum
Unsere Familien-Tour beginnt im Stadtmuseum Eilenburg. Von hier aus begeben Sie und ihre Kleinen sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadt. Auf dem Weg zu Eilenburgs berühmten Bergkellern, begegnen Ihnen schon im Stadtgebiet einige Heinzelmännchen. In den Bergkellern selbst sollen sie dereinst gehaust haben, die kleinen Zwerge, deren Ursprungssage dem Eilenburger Burgberg entspringt. Dort geht es auch im Anschluss hin, um Altes und Neues auf dem Plateau zu erfahren und zu sehen sowie eine tolle Aussicht über Eilenburg und die Anfänge der Dübener Heide zu genießen.
Stadttour: Eilenburg entdecken – Eine Führung zu historischen Stätten
06. Oktober 2018, 10 Uhr, Treff: Stadtmuseum
Welche Geschichte erzählt der Marktbrunnen? Weshalb tut das Rathaus nur so, als ob es alt wäre? Warum nannte Martin Luther Eilenburg „eine gesegnete Schmalzgrube“? Wieso gibt es hier einen Burgberg ohne Burg und warum heißt der auch Schlossberg und dort steht kein Schloss? Auf diese und andere Fragen erhalten Sie in dieser Führung antworten.
Anmeldungen unter: Tel.: 03423/652-226 oder Email: tourismus@eilenburg.de
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad Düben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI