Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Delitzsch verliert letzten BĂ€ren

Delitzsch-Compact: Delitzsch verliert letzten BĂ€ren

Artikel vom:07.08.2018
Neubelegung des BĂ€rengeheges geplant
Im Tiergarten Delitzsch musste gestern der letzte noch hier lebende BÀr eingeschlÀfert werden. Es handelt sich dabei um den 1985 geborenen Grizzly Knicki.
Der BĂ€r stand seit zwei Jahren unter strenger veterinĂ€rmedizinischer Kontrolle, da er regelmĂ€ĂŸig Probleme mit dem Bewegungsapparat, besonders mit der HĂŒfte und hinteren Gliedmaßen hatte. Bei Zunahme der Bewegungsstörungen erfolgte die Anwendung eines entzĂŒndungshem-menden Schmerzmittels, wodurch sich die Symptome verbesserten. Seit Mai 2018 musste dieses Medikament tĂ€glich verabreicht werden, da vermehrt Schonhaltungen der Gliedmaßen und erschwerte Bewegungs-ablĂ€ufe registriert wurden, gepaart mit einem schleimigen Nasenausfluss und rasselnden AtemgerĂ€uschen.
Am gestrigen Sonntag war es dem GrizzlybĂ€ren trotz Medikation nur noch sehr schwer möglich, seine Schlafbox zu verlassen. Er konnte sich nur noch unter extremen Anstrengungen aufrichten und lag auf der Seite, hob kaum mehr den Kopf. Über den Tag lag er in der prallen Sonne und atmete extrem schnell, war aber nicht zum Aufstehen zu bewegen, hatte außerdem einen blutigen Auswurf. Auch abends war er nicht zum Aufstehen zu bewegen und lag weiterhin extrem hechelnd und um sich schlagend auf der Seite, so dass schließlich der Entschluss zur Erlösung des Tieres erfolgte.
Das Fell des BĂ€ren wird an das Naturkundemuseum Leipzig zu PrĂ€parationszwecken ĂŒbergeben, der Tierkörper zur pathologischen Untersuchung an die Landesuntersuchungsanstalt fĂŒr Gesundheits- und VeterinĂ€rwesen Sachsen transportiert.
Knicki hatte seinen Namen von einem etwas nach hinten stehenden Ohr. Im Januar musste seine Gehegepartnerin, die BraunbÀrin Susi einge-schlÀfert werden. Sie hatte an Tumoren gelitten.
Wie geht es weiter?
Auf dem 2012 erweiterten BĂ€rengelĂ€nde leben aktuell noch KorsakfĂŒchse. Tiergartenleiterin Julia Gottschlich wird nun aktiv mit der Suche nach neuen BĂ€ren beginnen. Es werden jedoch keine Braun- oder GrizzlybĂ€ren sein.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI