Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Dreister Diebstahl – Stadtverwaltung bittet um Mithilfe

Delitzsch-Compact: Dreister Diebstahl – Stadtverwaltung bittet um Mithilfe

Artikel vom:06.07.2018
Die Stadtverwaltung Delitzsch bittet um Mithilfe. Zwischen dem 3. Juli, 18 Uhr, und dem 4. Juli 2018, 14:15 Uhr, sind in Delitzsch zwei metallene Brückengeländer abmontiert und gestohlen worden.
Die Geländer flankierten eine Loberbrücke an einem Feldweg außerhalb des Ortsteils Rödgen nahe der Kosebruchteiche.
Es handelt sich um stählerne Füllstabgeländer mit metallenen Handläufen. Die erst drei Jahre alten Geländer waren jeweils etwa 15 Meter lang und einen Meter hoch. Beide Seiten des Geländers waren jeweils durch je drei Montagefugen getrennt und somit aus vier Teilen.
Die Schadenshöhe beträgt rund 12.000 Euro.
Eine Anzeige hat die Stadt Delitzsch bei der Polizei erstattet. Sie bittet jeden, der etwas Ungewöhnliches bemerkt hat, sich zu melden. Auch Personen, die künftig mit den Gegenständen direkt oder im Internet konfrontiert werden, sollten sich unverzüglich bei der Polizei melden.
Sachdienliche Hinweise nimmt das örtliche Polizeirevier unter 034202 660 entgegen.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI