Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Kleine Neuigkeiten aus dem Stadtmuseum Eilenburg

Eilenburg-Compact: Kleine Neuigkeiten aus dem Stadtmuseum Eilenburg

Artikel vom:14.04.2018
Sonderausstellung nur noch bis zum 22.04.2018.
Der Aquarellkurs der Volkshochschule Nordsachsen, unter der Leitung Anke Jahns, stellt im Museum Werke zum Thema „Eilenburg - eine Stadt und ihre Umgebung - facettenreich - in gemalten Bildern“ aus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich die Werke talentierter Eilenburger im Stadtmuseum anzusehen!

12. Eilenburger Museumnacht
Am 12. Mai 2018, 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr, findet im Stadtmuseum Eilenburg die inzwischen 12. Eilenburger Museumsnacht statt. An diesem Abend wird die Sonderausstellung "Friedenssehnsucht" (13.05.-31.10.2018) eröffnet. "Friedenssehnsucht" ist der Eilenburger Beitrag eines nordsächsischen Ausstellungsprojektes und stellt vier verschiedene Themenkomplexe rund um den Dreißigjährigen Krieg vor. Begleitend zur Sonderausstellung wird es verschiedene thematische Veranstaltungen mit Gastreferenten geben.

Öffentliche Bergkellerführungen
Die nächsten öffentlichen Bergkellerführungen finden, jeweils samstags, am 28. April 2018 (09:00 Uhr) und am 05. Mai 2018 (09:00 Uhr und 10:30 Uhr) statt.
Um rechtzeitige Voranmeldung im Stadtmuseum unter Tel.: 03423 652 222, per E-Mail museum@eilenburg.de oder persönlich in der Torgauer Str. 40, wird gebeten.
Treffpunkt für jede Führung ist die Treppe von der Kellerstraße (Hausnr. 18) zur Friedrichshöhe. Bitte tragen Sie festes Schuhwerk, Kleidung für Temperaturen um 8°C und bringen Sie eine Taschenlampe mit.


Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und Anmeldungen!
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Der Grieche in Kurhaus Bad Düben
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI