Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Eilenburg-Compact: Stellenausschreibung

Artikel vom:03.02.2018
In der Stadtverwaltung Eilenburg wird befristet bis zum 31.07.2018 ein/e
LogopĂ€din/e bzw. Staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit Zusatzqualifikation im Bereich der frĂŒh-kindlichen Bildung und Förderung oder im Bereich sprachlicher Bildungsarbeit bzw. mit der Be-reitschaft, genannte Zusatzqualifikation zum nĂ€chstmöglichen Zeitpunkt zu beginnen u. erfolg-reich zu absolvieren gesucht. Die Option zur VerlĂ€ngerung bleibt offen.
Zentrale Aufgabe im Handlungsfeld Sprache ist, die sprachliche Bildung der Kinder zu fördern und zu gestalten sowie die Kompetenzen des Erzieherteams der Einrichtung im Bereich Sprachbildung durch fachliche Beratung, Begleitung und UnterstĂŒtzung zu stĂ€rken.
Gesucht wird eine flexible, zuverlĂ€ssige, offene und ehrliche, belastbare und teamfĂ€hige Person mit der o.g. Qualifikation. Es wird erwartet, dass sie/er ein gewisses Maß an EinfĂŒhlungs- aber auch an Durchsetzungsvermögen, Engagement und Organisationstalent besitzt sowie sich die entsprechende Konzeption der jeweiligen Einrichtung aneignet und danach arbeitet. WĂŒnschens-wert sind bereits vorhandene Erfahrungen im Bereich der frĂŒhkindlichen Bildung und Förderung oder im Bereich der sprachlichen Bildungsarbeit. Der Grundlehrgang Erste Hilfe ist vor Arbeitsauf-nahme zu absolvieren. Ein Nachweis zur Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten und Windpocken wird erbeten. Ein Erweitertes FĂŒhrungszeugnis ist vorzulegen.
Die Arbeitszeit betrÀgt 20 h/Woche. Eine BeschÀftigung im ZweitarbeitsverhÀltnis ist möglich.
Die VergĂŒtung erfolgt nach dem TVÖD, Entgeltordnung (VKA) - BeschĂ€ftigte im Sozial- und Erzie-hungsdienst. Auf die bevorzugte BerĂŒcksichtigung von Schwerbehinderten bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet.
Aus KostengrĂŒnden werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurĂŒckgesandt, wenn ein ausreichend frankierter RĂŒckumschlag beigefĂŒgt ist. Die RĂŒcksendung erfolgt nach Abschluss des Verfahrens. Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten wĂ€hrend des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt bzw. kein frankierter RĂŒckumschlag beiliegt, werden die Bewerbungsunterlagen in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet.
Ihre schriftliche Bewerbung mit den ĂŒblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Beurteilungen) richten Sie bitte bis zum 08.02.2018 an die: Stadtverwaltung Eilenburg, FB BĂŒrgerservice, Ausschreibung „Sprachliche Bildung“, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Bestattungshaus Wolf
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI