Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Hoher Sachschaden + Radfahrerin schwer verletzt

Die Polizei meldet: Hoher Sachschaden + Radfahrerin schwer verletzt

Artikel vom:11.01.2018
Hoher Sachschaden nach Unfall auf der B 184
Ort: Rackwitz, OT Zschortau, B 184
Zeit: 10.01.2018, 00:50 Uhr
Der Fahrer (48) eines Scania-Sattelzuges mit Auflieger (Tankwagen als Milchsammler) befuhr die B 184 in Richtung Delitzsch. In H├Âhe Kilometer 3,4 kam das Fahrzeug nach rechts von der Stra├če ab, kippte auf die Seite und blieb im Stra├čengraben liegen. Der 48-J├Ąhrige musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht werden. An der Sattelzugmaschine, dem Auflieger und dem Stra├čengraben entstand ein Schaden von ca. 100.000 Euro.

Radfahrerin schwer verletzt
Ort: Delitzsch-OT Schenkenberg, R├Âdgener Stra├če
Zeit: 09.01.2018, 14:30 Uhr
Eine 59-J├Ąhrige fuhr am Dienstagnachmittag mit ihrem grauen Suzuki r├╝ckw├Ąrts aus ihrem Grundst├╝ck. Dabei bemerkt sie nicht, dass auf dem Radweg hinter ihr eine Radfahrerin ihren Weg kreuzte. Folglich wurde die 76-j├Ąhrige Radlerin vom Pkw der 59-J├Ąhrigen erfasst und st├╝rzte zu Boden. Bei dem Sturz verletzte sich die Rentnerin so schwer, dass sie zur weiteren medizinischen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden musste.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, TŘren, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Fliesen, Kaminbau, Schornsteine
Bestattungshaus Wolf
Computerservice Vetterlein"
 Praxis fŘr psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI