Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


FuĂźball

FuĂźball lokal: FuĂźball

Artikel vom:12.11.2017
Sachsenlotto Kreisklasse
Wechsel an der Tabellenspitze
SV Jesewitz – SV Pressel 4:1, SV Wölkau II – SV Zwochau II 1:6, Battuna Beach – LSG Löbnitz 1:3, SG Pehritzsch – SV Naundorf II ausgefallen
Im Spitzenspiel besiegte der bisherige Tabellenzweite SV Jesewitz auf heimischem Gelände den Tabellenführer aus Pressel klar mit 4:1. Zwar ging der Gast mit dem ersten Angriff durch Kai Müller in Führung, doch die Jesewitzer zeigten sich wenig beeindruckt. Bereits nach 10 Minuten hatte Max Wloka den Ausgleich erzielt. Kurz vor dem Seitenwechsel schaffte Routinier Martin Steude die Führung für die Gastgeber und David Lesser und Lucas Zschörner trafen nach der Pause für den neuen Spitzenreiter, der die Niederlage der vergangenen Woche gut verkraftet hat.
Die Zwochauer Reserve ließ in Wölkau nichts anbrennen und nahm die Punkte mit . Viermal traf Tobias Leich, doch zu einem Hattrick reichte es nicht, da Andre Biedermann mit einem seiner zwei Treffer dazwischen funkte. Für die Gastgeber traf Maximilian Huber.
In Battaune trafen zwei ambitionierte Teams aufeinander. Lange war die Partie ausgeglichen, denn Martin Kirschkowski hatte nach 29 Minuten den Führungstreffer der Gäste (Dennis Seifert 12.) egalisiert. Treffer von Niklas Schönfelder in der 74. und 84. Minute ließen dann die Gäste jubeln.
Der SV Naundorf bekam keine spielfähige Truppe zusammen und sagte bereits im Vorfeld die Partie in Pehritzsch ab.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Fliesen, Kaminbau, Schornsteine
Bestattungshaus Wolf
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI