Responsives Bild



Delitzsch-Compact

Infos aus Nordsachsen und Umgebung


Tage der Industriekultur

Eilenburg-Compact: Tage der Industriekultur

Artikel vom:10.08.2017
Eilenburger Wasserturm im Rahmen der „Tage der Industriekultur“ geöffnet
Bereits zum fünften Mal organisiert der Industriekultur
Leipzig e.V. ehrenamtlich die Industriekulturtage
in Leipzig. Auch viele Kommunen
aus dem Umland beteiligen sich daran, mit dem
Ziel die Region Leipzig und dessen Umland als
Industriestandort der Vergangenheit, Gegenwart
und Zukunft bekannt zu machen.
Die Tage der Industriekultur finden vom 10. bis
13. August 2017 statt.
Auch die Große Kreisstadt Eilenburg beteiligt
sich an den Industriekulturtagen.
Der Eilenburger Geschichts- und Museumsverein
e.V. öffnet dazu am 13. August von 13 bis
17 Uhr den Wasserturm, welcher sich im Gewerbegebiet
ECW befindet.
Von diesem hat man einen herrlichen Blick über
die grüne Muldestadt.
Der Wasserturm wurde 1915/16 durch die
Dyckerhoff & Widemann AG Dresden auf dem
Gelände der Eilenburger Celluloidfabrik als
Brauchwasserspeicher und zur Stabilisierung
des Wasserdrucks errichtet.
Der mehr als 60 Meter hohe Wasserturm prägt
die Silhouette der Stadt im Osten von Eilenburg
entscheidend mit. Das technische Denkmal
wurde zwischen 2002 und 2003 umfassend saniert.
 «« zurück

Werbung

Autohauslissa
AXA-Versicherung
Stadtwerke Delitzsch
Tore, Türen, Zargen, Antriebe, Verkauf, Montage und Service
Fliesen, Kaminbau, Schornsteine
Bestattungshaus Wolf
Computerservice Vetterlein"
 Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining
 Modehaus Rindsland
KVHS-ABI